Liebfrauen

Pfarrgemeinde und Pfarreirat
Zürich-Liebfrauen

Der Pfarreirat berät und unterstützt das Seelsorgeteam und ist dabei auch Ohr und Sprachrohr der Pfarrgemeinde, Empfänger und Sender der Angehörigen und Freunde von Liebfrauen. Er behandelt Anliegen und anfallende Themen, entscheidet über die Art der Umsetzung im Konsens mit Pfarrer und Seelsorgeteam
und kann auch als Umsetzungsorgan fungieren.
Empfehlungen und Vorschläge des Pfarreirates werden durch die Zustimmung des Pfarrers verbindlich.

Der Pfarreirat arbeitet in ständigen Arbeitsgruppen sowie in projektbezogenen ad-hoc-Gruppenmodulen (Sachausschüsse/Kommissionen). Die Arbeitsgruppen - Begegnung/Kontakt, Erwachsenenbildung, Familien/Kinder/Katechese, Jugend, Öffentlichkeitsarbeit, Œkumene/Glaubensvertiefung - bestehen aus
Mitgliedern des Pfarreirates und des Seelsorgeteams sowie freiwillig Engagierten (Nichtmitglieder des Pfarreirates).
Die Sitzungen werden durch ein Präsidium vorbereitet.

Rahmenstatut für Pfarreiräte im Bistum Chur

Leitbild und Statuten des Pfarreirats Liebfrauen

Pfarreiversammlung und Pfarreiratswahlen 2020-2024
am Samstag, 23. November 2019, 18:30 Uhr,
im Saal des Pfarreizentrums Liebfrauen

 PfarreiratHPINeu