Liebfrauen

Pfarreiprojekt Diözese Gorakhpur in UP/Nord-Indien 

Gorakh 2019 I_2500

Verein «Freunde der Diözese Gorakhpur UP/Indien»

Zuerst möchten wir vom Vorstand des Vereins «Freunde der Diözese Gorakhpur/UP/Indien» 
ganz herzlich Vergelt's Gott sagen dafür, dass Sie unser Projekt während der Fasten-

Aktion 2019 in Liebfrauen so kräftig und grosszügig unterstützt haben. 

Das Abwasser-Reinigungs- und -Wiederaufbereitungs-System (Bild) für das Fatima Hospital und die Schule für Krankenpflege, dem Ihre Spenden zugutegekommen sind, wird in wenigen Wochen fertiggestellt sein. Nach der Abnahme durch die entsprechenden Behörden kann es
in Betrieb genommen werden. 

Diese Anlage wird vieles bewirken: Die Hygiene des Hospitals und der Schule erfahren eine gewaltige Verbesserung, die Gefahr für Menschen und Umwelt ist gebannt, und das so gereinigte Abwasser kann ohne Probleme für die Bewässerung der Felder genutzt werden. Ein grosser Segen in einem Land, wo Wasser eine immer knapper werdende Ressource wird. 

Sie haben durch Ihre Grossherzigkeit und Treue zu unserem Pfarreiprojekt dazu beigetragen, wofür wir Ihnen, auch im Namen von Bischof Thomas Thuruthimattam in Gorakhpur, von Herzen danken. Bischof Thomas wünscht Ihnen Gottes reichsten Segen, lässt Sie grüssen
und schliesst Sie in sein Gebet ein. 

Für den Vorstand
Aline Wolf 

Verein «Freunde der Diözese Gorakhpur UP/Indien» 
«Fact Sheet» - Wer sind wir und was bezwecken wir •

Bildergalerie - Zum Vergrössern Doppelklick auf Bild

Bischof Thomas Thuruthimattam Abwasserreinigungsanlage Abwasserreinigungsanlage Intensivstation für Neugeborene Intensivstation für Neugeborene Patientenlift im Fatima Hospital Patientenlift im Fatima Hospital Hospiz KARUNALAYA Hospiz KARUNALAYA Einweihung Strassenkinderheim Strassenkinder mit Betreuern «Unser» Fatima Hospital Strassenkinder mit Bischof Thomas Einweihung Herzzentrum Bischof Thomas segnet die Betten Der digitale Herzkatheter Bischof Thomas im Labor Spezialbetten mit Monitoren Strassenkinder in ihrem Heim Strassenkinder in ihrem Heim

Raiffeisenbank, Limmatquai 68, 8001 Zürich IBAN/Konto-Nr CH94 8148 7000 0071 8029 2

PC 87-71996-7 «Freunde der Diözese Gorakhpur, UP/Indien», Zehnderweg 9, 8006 Zürich

Ihre Spende ist steuerbefreit!

Einzahlungssschein (PDF)

Info Dokument