Liebfrauen

    Auferstehung - Fresko von Fritz Kunz in der Liebfrauenkirche (Vollbild) © Gregor Ehrsam

Vorträge/Präsentationen siehe auch unter «Links» Berichte und Referate

«Den Gefährdungen des Glauben begegnen.
Vorträge und Gespräche an Liebfrauen»

   Montag, 9. September, 19.15 Uhr, im Saal des Pfarreizentrums  

Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Holzhey

Em. Professor für Geschichte der Philosophie an der Universität Zürich

Helmut Holzhey 2019_HA_2560

«Als Christ mit Zweifeln leben»

Eine Besinnung auf Inhalt und Haltung
 meines christlichen Glaubens

Der Zweifel ist der Bibel nicht unbekannt. Und erst recht nicht in unserem alltäglichen Leben. Lässt er sich nicht auflösen, kann er sich bis zur Verzweiflung steigern. Der Glaubenszweifel macht hiervon keine Ausnahme.
Für manchen religiösen Menschen ist Glaube sogar nur dann gefestigt, wenn er
die Probe der Verzweiflung bestanden hat.

Der Vortrag soll zeigen, in welcher Weise nach meiner persönlichen Auffassung der Glaube mit "Bruder Zweifel" (T. Halik) zusammenzuleben fähig ist. Dabei wird es um Beides gehen: um den intellektuellen Zweifel an Glaubensinhalten und um den emotionalen Zweifel, der die Glaubenshaltung, das Vertrauen, in Frage stellt.

Flyer