Liebfrauen

Wallfahrt nach Einsiedeln der Zürcher Katholiken

Samstag, 1. Juli 2017, 08:00 – 18:00, Liebfrauen

Thema

«Was uns führt zu dir»

Beschreibung

Am Samstag, 1. Juli, pilgern die Zürcher wie jedes Jahr nach Einsiedeln. Im Gedenken an den 600. Geburtstag von Niklaus von Flüe steht die Wallfahrt unter dem Motto seines Gebets: «Was führt uns zu dir».

Von Bruder Klaus wird berichtet, dass er auf dem Weg vom Ranft nach Einsiedeln gerade mal ein einziges Vaterunser gebetet habe. Gemäss seinem Vorbild braucht es nicht viele Worte und Lieder, um den Weg nach Einsiedeln zu einer Wallfahrt werden zu lassen, ob zu Fuss, mit dem Velo oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für Menschen mit Beeinträchtigungen bietet die Behindertenseelsorge eine rollstuhlgängige Wallfahrtsroute an. Nach der Eucharistiefeier in der Klosterkirche ist gemütliches Verweilen im Abteihof angesagt.

Alle Detailinformationen finden sich im Flyer unter Informationsdokumente unten

Veranstaltungsort

Zürich > Kloster Einsiedeln, Infohttp://www.kloster-einsiedeln.ch/

Mitwirkende

Zürcher Katholiken

Kontakt

Kantonaler Seelsorgerat, Daniela Koller, Präsidentin der Kommission Wallfahrt, 044 734 61 46, E-Mailwallfahrt AT zhkath DOT ch

Informationsdokumente

Wallfahrt nach Einsiedelnhttp://www.mutterkirche.ch/-4/kirchenmusik~739/was-fuhrt-uns-zu-dir-wallfahrt-nach-einsiedeln~1474/

Wallfahrt nach Einsiedeln