Liebfrauen
{$IMAGE_NAME}

Passionskonzert mit dem HedonEnsemble

Samstag, 8. April 2017, 20:00 – 21:00, Liebfrauen

Thema

Werke von Biber, Corelli, Vivaldi, Albinoni und Francoeur

Beschreibung

Das Passionskonzert am Vorabend des Palmsonntags, Samstag, 8. April, 20.00 Uhr, wird vom ebenso jungen wie brillanten, auf alte Musik spezialisierten HedonEnsemble bestritten und widmet sich Solo-Sonaten des 17. und 18. Jahrhunderts, welche das Thema der Passion Christi gemeinsam haben.

Den sogenannten «Rosenkranzsonaten» Bibers werden Werke von Albinoni, Corelli, Francoeur und Vivaldi gegenübergestellt. Obwohl diese Werke nicht speziell zur Aufführung in der Karwoche konzipiert wurden, beinhalten sie einen ähnlichen dramatischen Sog und programmatische Elemente, welche sich gut mit dieser besonderen Zeit des Kirchenjahres in Verbindung bringen lassen.

Veranstaltungsort

Kirche Liebfrauen, Weinbergstrasse 36/Zehnderweg 9, 8006 Zürich, Infohttps://www.google.ch/maps/place/Liebfrauen/@47.3795963,8.5451173,15z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x1968d84246609259!8m2!3d47.3795963!4d8.5451173?hl=de

Kollekte

Eintritt frei - Kollekte - Wir danken dem Verein der Kirchenmusikfreunde zu Liebfrauen Zürich für die Unterstützung

Mitwirkende

HedonEnsemble

Kontakt

Bernhard Pfammatter, E-Mailbernhard.pfammatter AT liebfrauen DOT ch

Informationsdokumente

Passionskonzerthttp://kirche-zh.ch/portal/upload/portalkg_imgfile8544.pdf

Passionskonzert