Liebfrauen

NIMM MICH MIR! Eine szenische Recherche

Samstag, 6. Mai 2017, 20:00 – 22:00, Liebfrauen

Thema

Eine szenische Recherche

Beschreibung

Ein Projekt der Zürcher Kirchen zum 600-Jahre-Jubiläum von Niklaus von Flüe.

Zum Stück:

Der Kurator des Helvetischen Museums ist dran, eine Ausstellung zu Niklaus von Flüe zu erarbeiten - und kommt sich dabei abhanden. Kurz vor der Vernissage weiss er nicht mehr, wie er den Schweizer Nationalheiligen der Öffentlichkeit präsentieren und was er überhaupt ausstellen soll.

Im letzten Moment schickt die unter Druck stehende Museumsdirektorin ihren Mann, einen etwas fahrigen, selbstironischen Psychiater und Coach in die Höhle des Löwen. Dieser soll dem verbockten Kurator helfen.

Anhand von Niklaus' Kleid, seinem Stock, dem Rosenkranz, dem Radbild, dem Steinkissen, der Bank und einer Statue entbrennt nun ein merkwürdiger Rettungskampf.

Dabei klärt sich nach und nach auch die Frage, was der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothea uns heute noch zu sagen haben.

Live gespielte Klangfelder von Pudi Lehmann schaffen zudem eine spezielle Gesamtatmosphäre.

Veranstaltungsort

Saal des Pfarreizentrums, Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich, Infohttps://map.search.ch/d/dzhytzhzt?z=2048&pos=683529,248235

Informationsdokumente

NIMM MICH MIR!http://www.nimm-mich-mir.ch/wp-content/uploads/sites/111/2016/11/Flyer-Z%C3%BCrich.pdf

NIMM MICH MIR!